Seminare

Für das Jahr 2019 weisen wir auf folgende Seminare zum Stroh- und Lehmbau hin:


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Tiny Houses“ aus Stroh, Holz und Lehm in Sizilien

Wow, was für ein Blick. Über Mandel- und Olivenhaine schweift der Blick hinunter zum Wasser und zu den gegenüberliegenden Bergen – Sizilien wohl in vollster Schönheit. An einem der schönsten Plätze auf Sizilien sollen auf einem 3,5 ha grossen und sehr urwüchsigen Grundstück mehrere „Tiny Houses“ als Gästehäuser und dauerhaft bewohnte Gebäude in Strohbauweise aus Holz, Stroh und Lehm mit angepassten Technologien wie Komposttoiletten, Regenwassersammelanlagen, Dachbegrünung, Sonnenenergienutzung, Permakultur, Ökologische Landwirtschaft, essbaren Landschaften und und und .... errichtet werden. Das ganze Projekt hat neben der exzellenten Nachhaltigkeit auch noch einen politischen Hintergrund: Wenn die beantragte EU-Förderung bewilligt wird, ist es eine der wenigen echt nachhaltigen Regionalentwicklungen in dieser Konsequenz.

Aufgrund von persönlichen Veränderungen des Besitzers des Grundstücks hat sich der Beginn dieses Projekts in 2019 verschoben. Um all die anstehenden Aufgaben lust- und freudvoll zu bewerkstelligen und solche tollen Umsetzungen „in die Welt“ zu bringen, brauchen wir …DICH!

Sei dabei, wenn es heisst: Taten statt warten!

Über den Blog.auf dem Laufenden bleiben.

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt“ (Mahatma Gandhi) und gib Dich rein in Praxis-Seminare für schmales Geld oder Mitmachbaustellen „Hand gegen Koje“.

Falls Du Interesse hast und Dich angesprochen fühlst, nimm Kontakt mit uns auf!

… Wir freuen uns auf Dich!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weiterbildung Fachkraft Strohbau vom 11.03. bis 21.03.2019 und 06.05. bis 16.05. 2019

Die Bildungswerkstatt BIWENA e.V. in Verden bietet auch 2019 wieder die Weiterbildung zur Fachkraft Strohbau (FASBA) an. Sie richtet sich an Menschen, die sich tiefer mit dem Strohbau beschäftigen wollen, vor allem an Menschen mit einem abgeschlossenen handwerklichen Beruf sowie auch an Menschen, die über eine mehrjährige Baustellenerfahrung verfügen und den Strohballenbau gerne mit in ihr Portfolio übernehmen wollen. Auch für PlanerInnen, Arbeitssuchende sowie BerufsschullehrerInnen aus diesen Berufsgruppen ist diese Weiterbildung offen. Es gibt wieder ein interessantes Angebot mit kompetenten Dozenten für die insgesamt 160-stündige Weiterbildung.

Termin:
1. Block: 11.03. – 21.03.2019
2. Block: 06.05. - 16.05.2019.

Beide Blocks können nur zusammen gebucht werden.

Weitere Informationen zu der Weiterbildung und die Anmeldung hier.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einführung Strohbau vom 01. bis 05.04.2019

Die Bildungswerkstatt BIWENA e.V. in Verden bietet einen fünftägigen Workshop für alle, die lernen wollen wie man aus den einfachen Naturmaterialien Stroh, Holz, Lehm und Kalk eine langlebige, gesunde und besonders umweltfreundliche Wand baut.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fachgerechte Strohbauplanung vom 05. bis 06.04.2019

Dieses Angebot der Bildungswerkstatt BIWENA e.V. in Verdenbeinhaltet ein kompaktes Seminar mit den wesentlichen fachspezifischen Besonderheiten zum Bauen mit Stroh. Inhaltlich geht es u.a. um verlässliche Details, Bauabläufe und Beispiele von Besonderheiten des Strohbaus am Beispiel von konkreten Baustellen. Sehr kompakt werden tiefgreifend weiterführende Kenntnisse zur Architektur von strohgedämmten Häusern in der Theorie vermittelt. Da in diesem Seminar die theoretischen Grundlagen zur Planung eines Strohhauses vermittelt werden, empfiehlt sich auch der Besuch des Seminars „Einführung in den Strohbau“ vom 1. – 5.04.2019, welches einen hohen Praxisanteil hat Das Seminar richtet sich speziell an Planer und Planerinnen, die über die allgemeinen technischen Planungsinhalte unserer praxisorientierten Kurse hinausgehen wollen. Vorerfahrung im Holzbau, Strohbau oder Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen ist von Vorteil.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PraxisMitmachSeminar vom 12. bis 19.05.2019 in 27321 Thedinghausen nahe Verden

Auf dem Holunderhof (www.holunderhof-ev.de) werden wir in dem entstehenden Vereinshaus mit Unterkunftsräumen, Selbstversorgerküche und Seminarraum die Strohballen in die vorhandene Holzkonstruktion einbauen und Strohleichtlehmwände errichten. Je nach Baufortschritt werden wir auch schon die erste Lage Lehmputz auf die Strohballen aufbringen.

Dazu wurde durch die Bewohner des Holunderhofs das Stroh vom Feld in der Nachbarschaft geerntet, gepresst, eingelagert und als zugelassenen Baustoff ausgewiesen.

Während des einwöchigen Praxisseminars werden wir die Strohballen einbauen, abnähen, stopfen, komprimieren und rasieren. Daneben werden Fragen der Planung, Bauphysik, Statik unterschiedlicher Holzkonstruktionen sowie die richtigen Auswahl und Verarbeitung von Strohballen besprochen. Welche Qualitätsmerkmale muss ein Strohballen haben? Wie kann und muss er verarbeitet werden, um die Funktion eines Wandelementes zu erfüllen? Wie muss der Putzaufbau sein? Weiterhin werden wir Strohleichtlehmwände errichten und je nach Baufortschritt auch schon die erste Lage Lehmputz auf die Strohballen aufbringen.

Weiterhin werden während des Seminars voraussichtlich Teile des Hauses mit einer neuen Stroh-Einblasdämmung der Firma Sonnenklee gedämmt. Das ist dann eines der ersten Häuser in Deutschland, das mit diesem innovativen Dämmstoff gedämmt wird.

Wir werden uns Filme zum Strohbau und Lehmbau ansehen und gemeinsam Spaß auch an den Fortschritten des Hauses haben.

Wir bieten kompetente Anleitung und Wissensvermittlung bei vegetarischer Verpflegung und Unterkunft.

Wir erwarten dafür die Teilnahme über den gesamten Zeitraum, eine Kostenbeteiligung in Höhe von € 100 sowie Engagement und Verbindlichkeit. Die Arbeitszeit wird so um die 6 - 7 Stunden/Tag betragen.

Beginn ist Sonntag, 12.5.2019, 18 Uhr zum gemeinsamen Abendessen. Am Sonntag, 19.05.2019 ab frühem Nachmittag gibt es als Abschluss einen Tag der offenen Baustelle. Dafür werden wir Nachbarn, Freunde und Interessierte s owie die Presse einladen.

Es werden einfache Schlafmöglichkeiten (Matratzen mit Bettlaken) in Mehrbettzimmern zur Verfügung gestellt. Bitte dazu Schlafsack mitbringen. Wer zelten möchte, kann dies auf dem Grundstück mit eigenem Zelt, Schlafsack, Isomatte etc. tun. Duschmöglichkeiten und Essraum sind vorhanden.

Der nächstgelegene Bahnhof ist Achim in ca. 6 km Entfernung. Dort halten allerdings nur Regionalbahnen.

Einen Bahnhof mit IC-Anschluss gibt es im ca. 17 km entfernten Verden gelegen. Es fahren Busse von Verden mit Haltstelle direkt vor dem Holunderhof. Es ist von Verden die Richtung Thedinghausen.

Bitte meldet Euren Shuttle- Abholwunsch bei der Anmeldung mit Bahnhof Achim oder Verden und planmässiger Ankunftszeit des Zuges an. Es fahren auch Busse von Verden mit Haltstelle direkt vor dem Holunderhof. Es ist von Verden die Richtung Thedinghausen.

Bitte mitbringen: Schlafsack, Arbeitskleidung, wenn vorhanden Sicherheitsschuhe (zumindest jedoch festes Schuhwerk), Cutter, Zollstock, Taschenlampe, Fotoapparat, Schreibzeug und gerne Musikinstrumente mitbringen.

Frühe Anmeldung lohnt sich: Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 15 Personen begrenzt.

Falls Du Interesse hast und Dich angesprochen fühlst, Zeit und Lust hast, nimm Kontakt mit uns auf!

Komm zum Lernen, Lachen, Schnacken, Austauschen, Kennenlernen, Arbeiten, Essen, Feiern, Kontakten und was du sonst noch möchtest … Wir freuen uns auf Dich!

Gern kann diese Information auch weitergeben und verteilt werden. Dazu gibt es einen Flyer zum Download.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einführung Lehmbau vom 05. bis 09.08.2018

Die Bildungswerkstatt BIWENA e.V. in Verden bietet einen fünftägigen Workshop für alle, die den Lehmbau theoretisch, aber vor allem praktisch kennenlernen wollen.

Der Kurs ist auch für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse offen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einführung Strohbau vom 12. bis 16.08.2018

Die Bildungswerkstatt BIWENA e.V. in Verden bietet einen fünftägigen Workshop für alle, die lernen wollen wie man aus den einfachen Naturmaterialien Stroh, Holz, Lehm und Kalk eine langlebige, gesunde und besonders umweltfreundliche Wand baut.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lehm- und Ofenbaukurse im Kastanienhof vor Usedom

finden in diesem Jahr wie folgt statt:

• 05.- 07.04.2019
• 10.- 12.05.2019
• 09.- 11.06.2019
• 02.- 04.08.2019
• 06.- 08.09 2019

Weitere Informationen und Anmeldung hier (www.lehmbaukurse.de)

. Bitte per E-Mail bei hier anmelden. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Seminare sind in Vorbereitung. Wir halten Sie hier auf dem laufenden und bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.

Zur Durchführung von Strohbau-Seminaren suchen wir Bauleute, die Interesse daran haben den Strohbau Ihres Bauvorhabens in Seminarform auszuführen. Seminare bedeuten Gemeinschaft und machen Spass, fördern die Nachbarschaftshilfe und den Selbstbaugedanken, laden ein zum fachlichen und menschlichen Austausch. Beim gemeinsamen Arbeiten erfolgt Bildung für die Zukunft, wird Wissen vermittelt und erworben, Kultur gepflegt sowie Ver- und eigenes Zutrauen gestärkt. Nicht zuletzt können darüber auch Kosten gespart werden.

Falls Sie sich angesprochen fühlen und Interesse haben, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

 

//-->